über skg

Die SKG Netzwerktechnik GmbH mit Sitz in Schwechat/Österreich beschäftigt sich seit 1978 mit dem Handel von aktiven und passiven Produkten für den Telekommunikationsmarkt. Aufgrund steigender Kundennachfrage und um die nötigen Produktionskapazitäten für den wachsenden FttX-Markt zu schaffen, wurde 2006 die Tochterfirma FCS in Nitra/Slowakei gegründet. SKG hat langjährige Erfahrung in der Verarbeitung von Glasfaserverbindungskomponenten und punktet vor allem bei der Fertigung qualitativ hochwertiger Singlemode-Komponenten für WAN-Anwendungen. Seit November 2021 gehört die SKG Netzwerktechnik GmbH zur amadys.

Amadys ist ein führender Systemintegrator von End-to-End-Konnektivitätslösungen für Telekommunikations-, Infrastruktur-, Energie- und Rechenzentrumsmärkte. Das Unternehmen ist in den Benelux-Ländern, Deutschland, Dänemark, Österreich, der Slowakei und Großbritannien tätig und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von mehr als 275 Millionen Euro.

Zur amadys gehören in der DACH-Region neben der SKG Netzwerktechnik GmbH auch die Unternehmen Muth Kommunikationstechnik GmbH, PRO-Kunststoff GmbH und die tso GmbH. Die “members of amadys” ergänzen die Kompetenzen und Geschäftsfelder der amadys und tragen dazu bei, dass Kund:innen umfassende Konnektivitätslösungen aus einer Hand erhalten. Gemeinsam gestalten die Unternehmen der amadys heute schon die Zukunft von morgen.

Motiviert und dynamisch

Wir liefern End-to-End-Konnektivitätslösungen für die Märkte Telekommunikation, Infrastruktur, Energie und Datenzentren. Wir streben danach, unseren Kunden in elf europäischen Ländern innerhalb der nächsten fünf Jahre One-Stop-Lösungen bereitzustellen.

Nachhaltigkeit News und Updates

Unsere Faserkonnektivitätssysteme machen es möglich.

Essen, Trinken und … Daten. Ohne Konnektivität können wir nicht mehr. Telefonieren, Surfen und Streamen. Zu Hause oder im Büro. Um diese Serviceleistungen für Privat- und Geschäftskunden perfekt ausführen zu können, brauchen Telekommunikationsanbieter und Dienstleister eine einwandfreie Infrastruktur.

2021

amadys übernimmt SKG als nächstes Kapitel im Buy-and-Build-Prozess.

2007

Im Zuge des neuen Corporate Designs wurde der Firmenname auf SKG Netzwerktechnik GmbH geändert.

2006

Gründung der Tochterfirma FCS Fiber Components Slovakia als Reaktion auf die steigende Nachfrage aus Südost Europa

2000

Ausbau der Kapazitäten zur Fertigung von Glasfaserverbindungskomponenten auf 400m². Erweiterung der bestehenden Fertigungseinrichtungen.

1997

Durch verstärkte Vertriebsaktivitäten in der Telekommunikationsbranche wurde der Firmenname auf SKG Spezialkabel- und Kommunikationstechnik GmbH geändert.

1993

Änderung des Firmennamens auf SKG Spezialkabelgesellschaft mbH

1978

Gründung der SKG Spezialkabelgesellschaft Tremmel-Scheinost

© Parlamentsdirektion/Michael Buchner

So viel SKG steckt im neuen Parlament

Der Anspruch der Sanierung vom Parlament in Wien war klar: Modernisierung, Digitalisierung und Öffnung des Hauses. Als SKG member of amadys konnten wir dank unserer Produkte und Lösungen einen erheblichen Teil dazu beitragen.

Mehr dazu >

Amadys auf der ANGA COM 2022

Wir blicken zurück auf eine unglaubliche Ausgabe der ANGA COM 2022. Mit 264 qm war unser Stand der größte in der Halle und ein großer Erfolg bei den Messebesuchern. Vielen Dank an alle Beteiligten, die zu unserer erfolgreichen Einführung auf dem deutschen Markt beigetragen haben!

Mehr dazu >

Amadys betritt DACH-Markt als Systemintegrator für End-to-End-Konnektivitäts-lösungen

Mit der amadys hat die DACH-Region ab sofort einen neuen erfahrenen Player für den erfolgreichen FttX-Breitbandausbau: Der End-to-End-Systemintegrator und Marktführer für den Vertrieb passiver Netzwerkkomponenten nutzt Europas führende Kongressmesse für Breitband, Fernsehen und Online ANGA COM für seinen ersten starken Auftritt in den Kernmärkten Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mehr dazu >

Amadys übernimmt SKG als nächstes Kapitel im Buy-and-Build-Prozess

Der End-to-End-Systemintegrator Amadys übernimmt SKG, einen der führenden österreichischen Anbieter von aktiven und passiven Produkten für Telekommunikations- und Datacom-Netzwerke. Die Übernahme - vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung - ist ein wichtiger nächster Schritt in der Entwicklung von Amadys zu einem führenden europäischen Komplettanbieter von End-to-End Konnektivitätslösungen.

Mehr dazu >

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: +43 1 701710 | Mail: office@skg.at